Handschuhauswahl Wählen Sie Ihren TouchNTuff-Handschuh aus
Polyisopren Tastsensibilität wie „zweite Haut“
& Minimierte Latexsensibilisierung
Neopren Chemikalienbeständigkeit &
Geringe Allergenität
Nitril Ausgezeichnete Haltbarkeit
Naturkautschuklatex Bequem & Kostengünstig

73-500 
Brand: 
TouchNTuff

Material Title: 
Tastsensible Neopren-Handschuhe
Steril
Umgebungen
73-500
Zentrale Leistungsmerkmale

Überragende Tastsensibilität

Die neue Neopren-Rezeptur ermöglicht eine besonders niedrige Polymer-Dicke (0,13 mm oder 5 mil) und dadurch eine gesteigerte Tastsensibilität.

Bequemlichkeit und Passform

Hergestellt auf ergonomisch gestalteten und handspezifischen Handschuhformern, die für eine gesteigerte Passform und Bequemlichkeit sorgen, so dass die Hände weniger ermüden und weniger beansprucht werden.

Beständig gegen Chemikalienspritzer

Die zu 100% aus Polychloropren hergestellten Handschuhe TouchNTuff 73-300 und 73-500 bieten Beständigkeit gegen Chemikalienspritzer, für eine breite Palette von Chemikalien.

Verringertes Risiko von Typ-I- und Typ-IV-Allergien

Tastsensible Neopren-Handschuhe werden ohne Naturkautschuklatex und ohne Vulkanisierbeschleuniger hergestellt, die bei manchen Benutzern Hautallergien der Typen I und IV auslösen können, und verringern dadurch das Risiko, dass es zu derartigen Allergien kommt.

Kein Abrollen der Stulpe

Dank der SureFit-Technologie von Ansell kann es zu keinem unbeabsichtigten Abrollen der Stulpe kommen. Die SureFit-Technologie sorgt dafür, dass der Handschuh sicher am Arm sitzt. Auf diese Weise erhalten Arbeitnehmer in der biowissenschaftlichen Branche mehr Sicherheit bei der gewöhnlichen Labortätigkeit oder in der Fertigung, da die Handschuhe ihnen einen stets wirksamen Barriereschutz bieten.

Müheloses Anziehen

Die synthetische PU-Innenbeschichtung gewährleistet ein müheloses Anziehen, sowohl mit trockenen als auch mit nassen Händen. Die Formgebung des Handschuhs und die besonders geringe Wandstärke des Polymers ermöglichen eine mühelose und bequeme Doppelbehandschuhung, während die Cremefarbe des Handschuhs bei Doppelbehandschuhung als Sofortanzeiger für Löcher und Risse wirkt, wenn als innerer Handschuh eine robustere Ausführung in einer anderen Farbe getragen wird.

Zugelassen für den Einsatz mit chemotherapeutischen Medikamenten

 

Applications (Steril)

Analytische Prüfungen
Aseptische Medikamentenherstellung
Biotechnologie
Mischen von Komponenten
Verpacken in Blisterverpackungen
Handhabung von Chemikalien
Filterungsprozesse
Wartung von Anlagen & Instrumenten
Herstellung von medizintechnischen Geräten
Bedienung von Tablettenpressen
Impfstoffe / Injektionsmittel / Sterile Tätigkeiten
Wägen & Dosieren

Tastsensibler Einmalhandschuh, beständig gegen Chemikalienspritzer, für trockene Anwendungen und Doppelbehandschuhung

Die sterile Ausführung dieses tastsensiblen Neopren-Handschuhs von TouchNTuff beruht auf einer speziellen Rezeptur für Polychloropren mit besonders geringer Wandstärke, um überragende Tastsensibilität und Bequemlichkeit zu gewährleisten, so dass dieser Handschuh ideal für Doppelbehandschuhung und trockene Anwendungen ist. Die tastsensiblen Neopren-Handschuhe von TouchNTuff bieten Spritzerbeständigkeit gegen eine breite Palette von Chemikalien. Ohne Naturkautschuklatex und Vulkanisierbeschleuniger hergestellt, deshalb verringertes Risiko von Typ-I- und Typ-IV-Allergien.

PDF herunterladen
Material Neoprene
Farbe Cremeweiß
Gestaltung und Ausführung Handspezifisch, anatomisch
Stulpe Lang, Rollrand
Sterilisierung 25 kGy Gammastrahlung
Reinraumtauglichkeit Das Verpacken der Handschuhe erfolgt in einer kontrollierten Umgebung, mit reinraumtauglichem Material, das mit isopropanolbeständiger Farbe bedruckt wird. Empfohlen für Bereiche der Klasse 100 (ISO 5). Geeignet für Reinräume der Klasse A.
Prüfnormen Fertigungsanlage registriert gemäß ISO 9001, ISO 13485 und ISO 14001
Qualitätskontrolle Gemäß ASTM D 3577, Typ II; Handschuh der Kategorie III, zugelassen für den Einsatz mit chemotherapeutischen Medikamenten.
Verpackung Ein Paar pro PE-Hülle, versiegelt in einem PE-Umschlag; 10 Paar pro PE-Außenhülle; 5 versiegelte PE-Außenhüllen pro PE-Hauptbeutel; 4 versiegelte PE-Hauptbeutel pro Kartonauskleidung, d. h. 200 Paar pro Karton
Lagerung Kühle Umgebung, geschützt vor Ozon und UV-Strahlung
Ursprungsland Sri Lanka
Eigenschaft Typische Werte Prüfverfahren
GRÖSSE 5,5 6,0 6,5 7,0 7,5 8,0 8,5 9,0 ASTM D3767/EN 420
Nennlänge (mm) 305 305 305 305 305 305 305 305
Durchschnittliche
Handflächenbreite (mm)
72 77 83 89 95 102 108 114
Dichtheit (Prüfniveau I) 1,0 AQL ASTM D5151/EN 374-2
Handflächendicke, einwandig 0,13 mm (5 mil) ASTM D3767/EN 420
Partikelzahl ≤ 2500 / cm² IEST-RP-CC005.2-7
Endotoxin 10,4 EU/Paar ASTM D7102
  Vor Alterung Nach Alterung  
Zugfestigkeit 17 12 ASTM D 412-06a
Reißdehnung (%) 650 490 ASTM D 412-06a
Elastizitätsmodul bei 500% 7,0 Max NZ ASTM D 412-06a
Reißkraft (N) ≥ 9 ≥ 9 EN 455-2
GRÖSSE 5,5 6,0 6,5 7,0 7,5 8,0 8,5 9,0
ASPN 320000 320001 320002 320003 320004 320005 320006 320007
ORACLE 113921 113922 113923 113924 113925 113926 113927 113928

Leistungsnormen

EN 374EN 374EN 421BOOKLETCE 0493

Polyisopren

Neopren

Nitril

Naturkautschuklatex

de/